English Version
  arrowHome arrow Aktuelles Februar Sonntag, 17 Februar 2019  
 
   
 Home
 Aktuelles Februar
 Gästeführer
 Terminübersicht 2019
 Führungen
 Preise
 Gutscheine
 Wir über uns
 Kontakt
 Impressum
 Links
 News für Mitglieder
 Prospekt Download
 Datenschutz

Aktuelles Februar   Drucken 

IM FEBRUAR

laden die Heidelberger Gästeführer Sie ein zu:

- 1 ÖFFENTLICHEN THEMATISCHEN STADTFÜHRUNG -
Dauer: 1,5 - 2 Stunden
für Einzelpersonen oder kleine Gruppen

- Kommen Sie einfach zur angegebenen Zeit zum angegebenen Treffpunkt! -

 


       Susanne Späinghaus

Kann denn Liebe Sünde sein?

Das Liebesleben Heidelbergs ist das Thema dieser amüsanten Führung. Ein Heidelberger Frauenzimmer plaudert beim Gang durch die Altstadt über süße Sünden und nackte Wahrheiten – alles ganz „historisch“. Ein Kurfürst hatte sogar zwei Gemahlinnen zugleich, ein anderer besaß ein verschwiegenes Liebesnest in der Altstadt! Gedichte, Geschichten und historische Liebesrezepte spannen den Bogen vom Mittelalter bis in das 19. Jahrhundert.

Kontakt:
Tel.: 06221-163611
e-mail:
info@palatina-zeitreisen.de

Termin: Sonntag, 17. Februar 2019, 14:00 Uhr
Treffpunkt: Marktplatz, Herkulesbrunnen


***********


P R E I S E: (ohne Eintrittsgelder)

Erwachsene 8,-€ /
Schüler und Studenten 6,-
__________


***************************


Der WELTGÄSTEFÜHRERTAG 2019 findet dieses Jahr statt am
23. und 24. Februar 2019



Heidelberger Gästeführer zum Weltgästeführertag 23./24.02.2019 -  

Thema „BAUeinHAUS“

Wir bieten folgende kostenfreie Führungen an:

Samstag, 23. 02. 2019 14.00 Uhr Treffpunkt vor der Zeughausmensa, Marstallhof 3, 69117 Heidelberg

1. Heidelberg on the rocks (was ein Vulkanausbruch vor Millionen von Jahren mit der Heidelberger Altstadt zu tun hat und aus welchen Gesteinen unsere Häuser und Straßen gebaut sind. Ein Streifzug durch 400 Millionen Jahre spannende Erdgeschichte)

2. Zeichen und Steine (Oft ungesehen - Zunftzeichen, Wappen und Ornamente schmücken eine Vielzahl der Häuser in der Altstadt und erzählen spannende Geschichten)

 3. Universität - ein tieferer Blick auf die Gebäude der Alma Mater mit abschliessendem Besuch im Karzer (der Karzereintritt ist von jedem Gast selbst zu zahlen)

 4. Jüdisches Leben in Heidelberg (Die Geschichte der jüdischen Bevölkerung, ihrer Betsäle und Synagogen und ihrer Einflußnahme auf Stadt und Universität)

5. Der Heidelberger Wiederaufbau im Barock (warum Stadtplanungen "für die Katz" sein können, was Heidelberger Ohren sind und warum Religion Einfluß auf Architektur hat)

6. In welchem Stil sollen wir bauen? (eine spannende Kostümführung mit dem Badener Architekten Heinrich Hübsch zum Thema des Baustils im 19. Jahrhundert)

Sonntag, 24. 02. 2019 14.00 Uhr Führung durch die Bahnstadt - Treffpunkt vor den SkyLabs, Max-Jarecki-Str. 8, 69115 Heidelberg

Ein Spaziergang durch den modernsten Stadteil Heidelbergs, in dem Wissenschaft, Forschung, Leben, Spielplatz, Kneipe und Kultur zu einem großartigem Mix zusammentreffen.

 

Die Führungen sind kostenfrei. Der Spendenerlös der Führungen kommt dem Herzensprojekt der Heidelberger Gästeführer zugute: der Finanzierung der Mutperlen für die Onkologische Station der  Heidelberger Kinderklinik.  Für jeden Eingriff, jede Behandlungsprozedur bekommen die Kinder eine spezielle Perle, die diesen  Eingriff oder diese Untersuchung symbolisiert. So entsteht für jedes Kind eine ganz besonderes Armband, die den Kindern Mut macht, weiter gegen den Krebs zu kämpfen. Mehr Informationen zum Projekt finden Sie in der Broschüre „Mutperlen“ der Kinderkrebsstiftung e.V..

Marcella Becker

Beirat Heidelberger Gästeführer e.V.

******************************


Altstadt- und Schlossrundgänge
Gerne möchten wir Ihnen Heidelbergs Stadtgeschichte näher bringen!

Neben allgemeinen Stadt- und Schlossführungen in 21 Sprachen bieten wir
auch ein reiches Angebot an thematischen Stadtführungen an.

Einen geführten Altstadt- und/oder Schlossrundgang können Sie
über das Buchungsfenster auf der
Startseite (HOME)
rechts oben oder direkt über die
Gästeführerseiten buchen.


Wir freuen uns auf Sie!